Frische Luft

Richtiges Lüften verbessert das Raumklima und spart Energie. Besser als die Fenster in der Kipp-Stellung zu lassen, ist es, sie wenigstens zweimal ganz zu öffnen, damit ein Zug entsteht.

 

 Sobald die Luft im Raum abgekühlt ist, werden die Fenster wieder geschlossen. So wird die Luft ausgetauscht, ohne dass die Wände abkühlen. Gut gemeinter Tipp: Drehen Sie beim Lüften immer die Heizung aus. Zumindest in diesen zehn bis 15 Minuten braucht es keine Wärmezufuhr. Außerdem sollten Sie keine Zimmer vollständig auskühlen lassen. Das kann zur Bildung von Feuchtigkeit führen und zur Schimmelbildung führen.

Weitere Energiespartipps der Stadtwerke Haslach finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen